Das Evangelium nach Matthäus

Das Evangelium nach Matthäus

Einführung

Das Matthäus-Evangelium wurde nach dem zuverlässigen Zeugnis der frühchristlichen Überlieferung von dem Apostel Matthäus (auch Levi genannt; vgl. Mt 9,9-13), einem Augenzeugen Jesu Christi, zwischen 40 und 60 n. Chr. niedergeschrieben. Er stellt Jesus Christus als den verheißenen Messias (gr. Christus) und König Israels dar, der von seinem Volk verworfen wird. Zahlreiche Hinweise auf erfüllte Prophetien des AT, der Stammbaum und die messianischen Wunderzeichen erweisen Jesus von Nazareth als den Sohn Davids, den Erlöser-König. Das Matthäus-Evangelium ist damit ein von Gott gegebenes Bindeglied zwischen AT und NT, das zeigt, wie die Botschaft des NT die Offenbarung des AT erfüllt und weiterführt. Es berichtet über fünf große Reden Jesu Christi, u.a. die Bergpredigt (Kap. 5-7) und die Endzeitrede über die Wiederkunft des Messias (Kap. 24-25) und handelt besonders ausführlich vom Königreich der Himmel, das auch in Gleichnissen dargestellt wird (Kap. 13). Wie alle Evangelien schließt es mit dem Zeugnis vom Opfertod Jesu Christi am Kreuz und seiner Auferstehung.

Inhalt

Kapitel 1
  • Das Geschlechtsregister Jesu Christi
  • Die Geburt Jesu Christi
Kapitel 2
  • Die Weisen aus dem Morgenland
  • Die Flucht nach Ägypten
  • Der Kindermord in Bethlehem
  • Die Rückkehr nach Nazareth
Kapitel 3
  • Die Verkündigung Johannes des Täufers
  • Die Taufe Jesu Christi
Kapitel 4
  • Die Versuchung Jesu
  • Der Beginn der Verkündigung Jesu in Galiläa
  • Die Berufung der ersten Jünger
  • Jesu Wirken in Galiläa
Kapitel 5
  • Die Seligpreisungen
  • Die Jünger – Salz und Licht
  • Die Erfüllung des Gesetzes
  • Ermahnung zu Versöhnlichkeit
  • Ehebruch und Ehescheidung
  • Vom Schwören und vom Vergelten
  • Liebe zu den Feinden
Kapitel 6
  • Vom Almosengeben
  • Vom Beten
  • Vom Fasten
  • Schätze auf Erden und im Himmel
  • Von unnützen Sorgen
Kapitel 7
  • Warnung vor dem Richten
  • Ermutigung zum Gebet
  • Die Summe des Gesetzes – Die zwei Wege
  • Warnung vor falschen Propheten
  • Der kluge und der törichte Baumeister
Kapitel 8
  • Die Heilung eines Aussätzigen
  • Der Hauptmann von Kapernaum
  • Die Heilung der Schwiegermutter des Petrus und anderer Kranker
  • Vom Preis der Nachfolge
  • Jesus stillt den Sturm
  • Die Heilung von zwei Besessenen
Kapitel 9
  • Die Heilung eines Gelähmten
  • Die Berufung des Matthäus
  • Vom Fasten. Gleichnisse vom neuen Flicken und vom neuen Wein
  • Heilung einer blutflüssigen Frau. Die Auferweckung der Tochter des Jairus
  • Heilung von zwei Blinden und einem Besessenen
  • Die große Ernte
Kapitel 10
  • Die Aussendung der zwölf Apostel
  • Die kommenden Verfolgungen
  • Vom Bekennen
  • Kämpfe und Opfer der Nachfolge
  • Vom gerechten Lohn
Kapitel 11
  • Jesus und Johannes der Täufer
  • Weheruf über unbußfertige Städte
  • Jesus, der Heiland für die Unmündigen und Bedrückten
Kapitel 12
  • Jesus ist der Herr über den Sabbat
  • Der Mann mit der verdorrten Hand
  • Jesus, der Knecht Gottes
  • Jesu Macht über die bösen Geister. Die Lästerung gegen den Heiligen Geist
  • Gottes Gericht über das Böse im Menschen
  • Das Zeichen des Propheten Jona
  • Die Rückkehr des unreinen Geistes
  • Die wahren Verwandten Jesu
Kapitel 13
  • Die Geheimnisse des Reiches der Himmel
  • Das Gleichnis vom Sämann
  • Der Grund für die Gleichnisreden
  • Die Deutung des Gleichnisses vom Sämann
  • Das Gleichnis vom Unkraut unter dem Weizen
  • Das Gleichnis vom Senfkorn
  • Das Gleichnis vom Sauerteig
  • Die Deutung des Gleichnisses vom Unkraut
  • Das Gleichnis vom Schatz im Acker und von der kostbaren Perle
  • Das Gleichnis vom Fischnetz
  • Der Unglaube der Einwohner von Nazareth
Kapitel 14
  • Der Tod Johannes des Täufers
  • Die Speisung der Fünftausend
  • Jesus geht auf dem See
Kapitel 15
  • Die Pharisäer und die Überlieferung der Alten
  • Das Herz des Menschen: Quelle der Verunreinigung
  • Die kananäische Frau
  • Zahlreiche Heilungen
  • Die Speisung der Viertausend
Kapitel 16
  • Die Pharisäer und Sadduzäer fordern ein Zeichen
  • Warnung vor dem Sauerteig der Pharisäer und Sadduzäer
  • Das Bekenntnis des Petrus
  • Die erste Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
  • Über die Nachfolge
Kapitel 17
  • Die Verklärung Jesu
  • Die Heilung eines mondsüchtigen Knaben
  • Die zweite Ankündigung von Jesu Tod und Auferstehung
  • Die Zahlung der Tempelsteuer
Kapitel 18
  • Der Größte im Reich der Himmel
  • Warnung vor Verführung zur Sünde
  • Das Gleichnis vom verlorenen Schaf
  • Zurechtweisung und Gebet in der Gemeinde
  • Das Gleichnis vom unbarmherzigen Knecht
Kapitel 19
  • Über Ehescheidung und Ehelosigkeit
  • Jesus segnet die Kinder
  • Der reiche Jüngling
  • Vom Lohn der Nachfolge Jesu
Kapitel 20
  • Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg
  • Die dritte Ankündigung von Jesu Tod und Auferstehung
  • Vom Herrschen und vom Dienen
  • Die Heilung zweier Blinder in Jericho
Kapitel 21
  • Der Einzug des Messias Jesus in Jerusalem
  • Die zweite Tempelreinigung
  • Der unfruchtbare Feigenbaum. Die Macht des Glaubens
  • Die Frage nach der Vollmacht Jesu
  • Das Gleichnis von den zwei Söhnen
  • Das Gleichnis von den Weingärtnern
Kapitel 22
  • Das Gleichnis vom königlichen Hochzeitsmahl
  • Die Frage nach der Steuer
  • Die Frage nach der Auferstehung
  • Die Frage nach dem größten Gebot
  • Wessen Sohn ist der Christus?
Kapitel 23
  • Strafrede gegen die Schriftgelehrten und Pharisäer
  • Klage über Jerusalem
Kapitel 24
  • Die Frage der Jünger nach der Wiederkunft des Christus
  • Verführungen und Nöte in der Endzeit
  • Die große Drangsal
  • Das Kommen des Menschensohnes
  • Ermahnung zur Wachsamkeit
Kapitel 25
  • Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen
  • Das Gleichnis von den anvertrauten Talenten
  • Das Gericht über die Heidenvölker
Kapitel 26
  • Der Plan der obersten Priester und Ältesten
  • Die Salbung Jesu in Bethanien
  • Der Verrat des Judas
  • Das letzte Passahmahl
  • Die Einsetzung des Mahles des Herrn
  • Die Ankündigung der Verleugnung durch Petrus
  • Gethsemane
  • Die Gefangennahme Jesu
  • Jesus vor dem Hohen Rat
  • Die dreifache Verleugnung durch Petrus
Kapitel 27
  • Die Auslieferung Jesu an Pilatus
  • Das Ende des Judas
  • Jesus vor Pilatus
  • Die Verurteilung Jesu durch die Volksmenge
  • Verspottung und Dornenkrone
  • Die Kreuzigung Jesu
  • Der Tod Jesu
  • Die Grablegung Jesu
  • Das Grab wird versiegelt und bewacht
Kapitel 28
  • Die Auferstehung Jesu Christi
  • Die Bestechung der Kriegsknechte
  • Der Auftrag an die Jünger
Print Friendly, PDF & Email